Stern

Aufgepasst beim Bodenseeschifferpatent 

Interesse am Bodenseeschifferpatent? Clever sein und Geld sparen, ganz einfach und völlig legal. Machen Sie zuerst den Sportbootführerschein See; dann wird Ihnen nämlich die teure praktische Ausbildung und die praktische Prüfung beim Bodenseeschifferpatent erlassen.

Normalerweise kostet ein Bodenseeschifferpatent mit Ausbildung und Prüfung etwa 600,- € bis 700,- €. Wenn Sie per Online-Kurs zuerst den Sportbootführerschein See erwerben und danach das Bodenseeschifferpatent, bekommen Sie beide Scheine zum halben Preis, also für etwa 300,- €.

Mehr kriegen und weniger bezahlen

Die Rechnung ist einfach. Für den Sportbootführerschein See (Prüfung z. B. am Ammersee) bezahlen Sie insgesamt nur etwa 195,- € (49,90 € für die theoretische Ausbildung per Online-Kurs, 70,- € für die praktische Ausbildung, 75,- € für die theoretische und die praktische Prüfung).

Wer den Sportbootführerschein See besitzt, muss beim Bodenseeschifferpatent A keine praktische Prüfung mehr machen; dann muss nur noch ein Fragebogen ausgefüllt werden. Per Online-Kurs bereiten Sie sich auch auf diese Prüfung vor. Das kostet noch einmal 49,90 €. Danach muss nur noch 52,- € Prüfungsgebühr bezahlt werden. Damit haben Sie für etwa 100,- € auch noch das Bodenseeschifferpatent A.

Zwei Patente zum halben Preis von einem

Ist das keine gute Alternative? Sportbootführerschein See für knapp 200,- € plus Bodenseeschifferpatent A für etwa 100,- €. Zwei Patente für unter 300,- € anstelle eines Bodenseeschifferpatents für 600,- € bis 700,- €.

Sportbootführerschein Binnen ist enthalten

Den Sportbootführerschein Binnen haben Sie danach auch in der Tasche. Ein Antrag genügt und Inhabern eines Bodenseeschifferpatents A wird ohne Prüfung auch der Sportbootführerschein Binnen für Motorboote ausgestellt. Weil die deutschen Sportbootführerscheine auch das Internationale Zertifikat der Vereinten Nationen enthalten, werden sie weltweit anerkannt. Sie dürfen mit diesen Scheinen auf der ganzen Welt fahren – und natürlich auch auf dem Bodensee.

Bodenseeschifferpatent D für Segler

Segler können den gleichen Trick anwenden. Wer den Sportbootführerschein Binnen für Segelboote oder den SKS-Schein (Führerschein für Segelyachten) besitzt, muss auch keine praktische Segelprüfung mehr ablegen. Die theoretische Segelausbildung ist bereits im Online-Kurs enthalten. Lediglich für die Prüfung entstehen 10,- € zusätzliche Kosten.

Die Bodenseeschifferpatente

Wer auf dem Bodensee ein Fahrzeug mit mehr als 4,4 kW oder mit mehr als 12 qm Segelfläche führen möchte, benötigt ein Bodenseeschifferpatent. Alle Bodenseeschifferpatente für die Sport- und Freizeitschifffahrt können mit dem Online-Kurs erworben werden:
Bodenseeschifferpatent A: Sportfahrzeuge mit Maschinenantrieb
Bodenseeschifferpatent D: Sportfahrzeuge unter Segeln
Bodenseeschifferpatent H: Hochrheinstrecke von Stein am Rhein bis Schaffhausen
Für die Patente der gewerblichen Schifffahrt ist der Online-Kurs nicht ausreichend:
Bodenseeschifferpatent B: Fahrgastschiffe, die für 12 und mehr Personen zugelassen sind
Bodenseeschifferpatent C: Güterschiffe

Bodenseeschifferpatent – Ausbildung beim Lehrbuchautor

Mit dem Online-Kurs kommen Sie sicher zum Ziel. Denn Ihr Lehrer ist Rolf Dreyer, mit 17 Lehrbüchern einer der bekanntesten Autoren im deutschen Wassersport. Einen besseren Trainer können Sie nicht bekommen.

Bodenseeschifferpatent – noch Fragen offen?

Rechts und links am Seitenanfang finden Sie interessante Informationen. Schauen Sie sich unbedingt die Demo an; dann wissen Sie genau, wie es läuft. Sehr lesenswert sind die Erfahrungsberichte anderer Online-Kursteilnehmer. Vielleicht lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen FAQ. Klar, Rolf Dreyer können Sie auch anrufen: 0160-840 4538.

Sportbootführerschein schnell und bequem

So schnell, so bequem und so einfach! Da kann jeder den Sportbootführerschein machen…

» Mehr dazu

Sportbootführerschein See und Sportbootführerschein Binnen

Um ein Sportboot, sei es ein Segel- oder ein Motorboot, zu führen, wird der amtliche Sportbootführerschein See oder der Binnenführerschein benötigt. » Mehr dazu

Sportbootführerschein See und Sportbootführerschein Binnen

Besonderes Interesse am Segelschein? Dann ist dieser Sportbootführerschein genau der richtige Einstieg. » Mehr dazu